Sachsenring (15.09. - 16.09.2012)

Die Mini- Bike-Veranstaltung am Sachsenring stellt in jedem Jahr das Saisonhighlight dar. Als letzter Lauf musste hier die Entscheidung in der Gesamtwertung der Mini-Bike-Nachwuchsklasse fallen. Obwohl Adrian und Jonas nicht mehr für die vorderen Plätze der Gesamtwertung in Frage kamen, stellten die Rennen vor heimischer Kulisse dennoch eine besondere Herausforderung dar. Die Erwartungshaltung war trotz der fehlenden Trainingsmöglichkeiten auf der Heimstrecke enorm.

Im ersten Zeittraining konnte Jonas die neuntschnellste und Adrian die vierzehnschnellste Trainingszeit markieren. Im zweiten Zeittraining fiel dann Jonas doch auf den 13. und Adrian auf den 15. Startplatz zurück.

Bei sonnigem trockenem Wetter wurde der erste Wertungslauf gestartet. Im Ziel kam Jonas als 12. und Adrian als 15., also beide in den Punkterängen, an. Der zweite Wertungslauf fand bei ähnlichen Witterungsverhältnissen statt. Jonas kam auf dem 13. Platz knapp gefolgt von Adrian, welcher 14. wurde, ins Ziel. Das bedeutet, dass Jonas die Gesamtwertung auf Platz 13. und Adrian auf Platz 18. abschließt.

Anzumerken bleibt, dass Adrian erst ab der achten der insgesamt zehn Veranstaltungen in die Punkteränge fuhr und sich nun endlich an seine Viertaktmaschine gewöhnt zu haben scheint.

Die Läufe um den Sachsenring- Pokal am darauf folgenden Tag hatten für unser Team eher Test- und Trainingscharakter. In der Gesamtwertung belegten hier Jonas den 7. und Adrian den 9. Platz. Überraschend war, dass Adrian in Bezug auf die einzelnen Rundenzeiten erstmals schneller war als Jonas.

Die Mini-Bike-Saison 2012 ist somit Geschichte, aber die Vorbereitungen für 2013 beginnen bereits.

Noch einmal möchten wir an dieser Stelle allen Teammitgliedern, Helfern und natürlich unseren Sponsoren herzlich danken! Wir hoffen, dass wir auch in der kommenden Saison auf Sie zählen können. Wir halten Sie auch weiterhin auf dem aktuellen Stand!